Menschen unterschiedlichen Alters und verschiedener Herkunft bietet das Mehrgenerationenhaus die Möglichkeit, sich zu engagieren, voneinander zu lernen und Gemeinschaft zu erleben. Damit überträgt das Haus das Prinzip der früheren Großfamilie in die moderne Gesellschaft.

In Trägerschaft der ev.-ref. Kirchengemeinde St. Pauli und in enger Kooperation mit der Alten Hansestadt Lemgo, dem Kreis Lippe und vielen Partnern, wie lokalen Organisationen und Vereinen, vernetzt und ergänzt das Mehrgenerationenhaus das bestehende soziale Angebot vor Ort.
Beratung und Vermittlung, freiwillig Engagierter, Vermittlung von Nachbarschaftshilfe, Besuchsdiensten, Babysittern, Information über weiterführende Hilfen, Angebote und Beratung zum Thema Demenz weiter lesen hier.